Kunstpreise

Aktuelle Kunst diskutieren & fördern

 
 

Gemeinnützige Stiftung

zur Förderung

von Kunst und Kultur

Die Stadt Speyer hat 1965 anlässlich des 85. Geburtstags ihres Ehrenbürgers Hans Purrmann den Förderpreis „Hans-Purrmann-Preis der Stadt Speyer für Bildende Kunst“ gestiftet. Zu diesem mit 6.000 Euro dotierten Förderpreis trat ab 2012 der mit 20.000 Euro ausgestattete „Große Hans-Purrmann-Preis der Stadt Speyer“ hinzu.

Die Preisgelder werden ab 2017 beide von der Hans Purrmann Stiftung bereitgestellt. Ebenso fallen die Zusammenstellung und Organisation der Jury für den „Großen Hans-Purrmann-Preis der Stadt Speyer“ in den Aufgabenbereich der Stiftung.

Die Konzeption der Preise orientiert sich an dem Selbstverständnis und der Lebensdynamik seines Namenspatrons: leidenschaftlicher Antrieb, hohe Risikobereitschaft, Mut zum Experiment, Offenheit, Klarheit und Kraft in Farbe und Form. All das sind herausragende Merkmale, die es in Kunstwerke beliebiger Medien und Gattungen in die Gegenwart zu übersetzen gilt.

2017

Preisträgerin: Sabrina Fritsch

Förderpreisträger: Catherine Biocca, Steffen Kern

Vorsitzender der Jury: Dr. Klaus Heinrich Kohrs, Jury: Prof. Christian Jankowski/ Prof. Karin Kneffel/Prof. Martin Liebscher/Prof. Marcel Odenbach/Dr. Reinhard Spieler/Prof. Ben Willikens

2015

Preisträgerin: Loretta Fahrenholz
Kurzfilme "Ditch Plains" und "Implosion"

Förderpreisträger: Lukas Glinkowski
Baumwolle auf Leinwand: "Uniform", "Superheldenanzug", "Herrenpullover" und "Hipstertasche"

Vorsitzender der Jury: Dr. Klaus Heinrich Kohrs, Jury: Prof. Christian Jankowski/ Prof. Karin Kneffel/Prof. Martin Liebscher/Prof. Marcel Odenbach/Dr. Reinhard Spieler/Prof. Ben Willikens

2012

Preisträger: Dani Gal

Förderpreisträgerin: Nisrek Varhonja

Vorsitzender der Jury: Dr. Klaus Heinrich Kohrs, Jury: Prof. Stephan Balkenhol/Prof. Karin Kneffel/Prof. Martin Liebscher/Prof. Marcel Odenbach/Dr. Reinhard Spieler

Kunstpreise

 
-->